Behandlung

 

Die weiche, sanft-rhythmische manuelle Grifftechnik stellt eine Schwingungs- und Resonanztherapie von Schädel, Wirbelsäule

und Becken dar, die Selbstkorrektur- und Heilungsprozesse im Körper anregt. 

Die Methode arbeitet nur mittels sanften Händedrucks, ohne Spritzen, Tabletten und Salben. Sie ist wenig spektakulär aber äußerst effektiv, lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Während der Klient bekleidet und bequem auf der Behandlungsliege liegt, nimmt der Therapeut über seine Hände den Cranio Sacralen Rhythmus wahr und erfasst die Bereiche der Bewegungseinschränkung. An diesen Stellen folgt er der Bewegung, bis eine spürbare Entspannung eintritt und ein "normaler" Rhythmus wieder erkennbar ist.

 

Bei den Bindegewebe Techniken (Bindegewebe-Integration) werden zuerst durch Druck- und Zug-Tests die einzelnen Läsionen (Störungen, Blockaden) aufgespürt, dann im gesamten Körpergewebe die Hierarchie der Läsionen ermittelt und die Übergeordneten durch spezielle Recoiltechniken gelöst, was auch die restlichen,

damit verbundenen Blockaden ebenfalls löst.

 

Das Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung einer harmonischen symmetrischen, kräftigen,
aber ruhigen Ausbreitung des Kranialen Impulses über den gesamten Körper und dadurch Wiederherstellung des gestörten, körperlichen und seelischen Gleichgewichts. Dazu wird die natürliche Selbstheilungskraft des Körpers in seiner Ganzheit stimuliert und die Beweglichkeit der Körperstrukturen gefördert. Schmerzen werden beseitigt, Blockaden aufgelöst und eine tiefgreifende Regeneration von Organismus, Gemüt und Seele bewirkt.

 

Preis:

Cranio Sacrale Behandlung (1 Sitzung):

Dauer: ca. 60 Minuten

Preis: Euro 70.-

Termine: nach Vereinbarung